20. März Referat OceanCare Tatort Meer – Generation Plastik im Visier

Tatort Meer – Generation Plastik im Visier

Wie steht es um die Gesundheit der Ozeane? OceanCare engagiert sich seit 30 Jahren für den Schutz der Ozeane und zeigt Lösungen auf.

Die Ozeane und ihre Lebewesen faszinieren uns Menschen schon seit Urzeiten. Doch – wie sieht ihre Zukunft aus in einem Jahrhundert, das bedingt durch den enormen menschlichen Konsum des synthetischen Werkstoffs Plastik und seiner unsachgemässen Entsorgung eine grosse Herausforderung an ihre Überlebensfähigkeit darstellt?

Dr. Silvia Frey thematisiert mit der Verschmutzung der Ozeane durch Makro- und Mikroplastik eine der grössten Umweltgefahren unserer Zeit und zeigt auf, welche Massnahmen nötig sind.

  • Wie gelangt Plastik ins Meer?
  • Was sind die Hauptquellen?
  • Weshalb ist Plastik im Meer schädlich?
  • Wie sehen die Lösungen aus?

Silvia Frey, Dr. phil. nat., ist Senior Conservation Scientist bei OceanCare. Sie ist seit über 20 Jahren für die Meeresschutzorganisation tätig und arbeitete zuvor bereits an verschiedenen Forschungs- und Tierschutzprojekten mit. Nebst ihrem Engagement für Wale und Delphine hat sie sich sehr intensiv mit Meeresschildkröten und ihrem Schutz befasst.

OceanCare

Seit 1989 engagiert sich OceanCare (www.oceancare.org) für den Schutz der Ozeane und ihre Bewohner. Mit Forschungsprojekten, Kampagnen, Umweltbildung sowie dem Einsatz in internationalen Gremien unternimmt die Organisation weltweit konkrete Schritte zur Verbesserung der Lebensbedingungen in den Weltmeeren. Seit 2011 ist OceanCare UNO-Sonderberaterin für Fragen im Meeresschutz.

OceanCare

FILM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.